Dafür haben wir uns mit folgenden Therapiemethoden qualifiziert und zertifiziert

  • Konzept Castillo-Morales
  • Zollinger-Konzept
  • Unterstützte Kommunikation
  • LRS-Therapie (Lese-Rechtschreib-Schwäche)
  • Hörwahrnehmungstraining Audiva
  • Funktionale Stimmpädagogik
  • neurologische Reorganisation nach Padovan
  • Eltern-Kind-Kurse zu verschiedenen Themen (z.B. Late Talker, entwicklungsauffällige Kinder)
  • systemische Beratung, Institut für FT Weinheim
  • Baby-Singen
  • Mit Sang und Klang (Musikkurse für Kinder mit und ohne Behinderung)
  • Marte Meo

Bei ärztlicher Verordnung machen wir auch gerne Hausbesuche.

Für Weiterbildungen und Vorträge rund um Sprache und Stimme können Sie gerne bei uns anfragen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok